Schief gewickelt: Das Rouladenexperiment

Wenn man erst einmal dem Kindes- und Jugendalter entwachsen ist, findet Lernen und Wachsen meist nur noch außerhalb der Komfortzone statt. Auch was die eigenen Fähigkeiten in der Küche betrifft.

Lieber aufgewärmt: Spezzatino

Ob es sich im Einzelfall lohnt, eine abgekühlte Lovestory wieder heiß werden zu lassen, kann ich mangels einschlägiger Erfahrung nicht wirklich beurteilen. Aber dass nur Gulasch aufgewärmt gut schmeckt – wie meine Oma gerne zu sagen pflegte – würde ich so auch nicht unterschreiben. Eine Reihe von Gerichten profitiert geschmacklich durchaus davon, wenn man sie…