Triestessen

Salu Mare | lacapocuoca.at

Dem Charme von Triest bin ich schon erlegen, noch bevor ich je dort gewesen bin. „Ein bisschen wie Wien – nur am Meer“, heißt es oft über die Hafenstadt im Norden Italiens – Attribute, die für mich nach der perfekten Destination für ein verlängertes Wochenende mit Kulinarikschwerpunkt klingen.

Weiterlesen

Panna Sakura

Kirschblüte | lacapoucuoca.at

Für wenige Tage im Jahr sind die Kirschbäume im Wiener Stadtpark eine echte Top-Attraktion – für asiatische Touristen wie Einheimische gleichermaßen. Unter ihren schwer mit zartrosa Blüten behangenen Ästen versammeln sich unzählige Menschen, um das zauberhaft schöne Naturschauspiel auf Bildern festzuhalten.

Weiterlesen

Der Zauber sizilianischer Brioches

Morgens zum Cappuccino. Gefüllt mit cremigem Eis oder fruchtiger Granita. Noch leicht warm mit Butter bestrichen – flaumige Brioches sind eine meiner größten kulinarischen Leidenschaften.

Weiterlesen

Gradmesser

Kumquats | lacapocuoca.at

Irgendwann neigt sich auch der längste und kälteste Winter seinem Ende zu. Die Tage werden merklich länger, die Vögel zwitschern wieder lauter und die Vorfreude auf den Frühling wird immer größer.

Weiterlesen

Eisbrecher

Heiße Schokolade | lacapocuoca.at

Alte Liebe rostet nicht? Was meine Gefühle für heiße Schokolade angeht, ist das definitiv der Fall. Ein einziger Schluck genügt, und ich bin sofort wieder Feuer und Flamme.

Weiterlesen

Carpa in porchetta

Karpfen | lacapocuoca.at

Um den Weihnachtskarpfen rankt sich so manche alte Legende. Eine Schuppe im Geldbörsel zu behalten, soll Glück und Wohlstand für das kommende Jahr sichern. Im Auge des Fisches, so heißt es, befindet sich außerdem ein mondförmiger Stein. Wer ihn zu Weihnachten findet, dem soll Fortuna ebenfalls gewogen sein.

Weiterlesen